Energetische Fußmassage nach Friedrich Butzbach

 

Friedrich Butzbach, Fußreflexzonentherapeut, sammelte durch das stetige, aufmerksame Beobachten der massierten Menschen und das achtsame Befassen mit der Fußreflexzonentherapie über Jahre intensive Erfahrungen und Erkenntnisse über unbekannte Reflexpunkte am Fuß.

 

Er konnte feststellen, dass bei Fußmassage kein Druck erforderlich ist, mit Sanftheit floss die Energie deutlich intensiver. Dabei entwickelte sich allmählich eine neuartige Massage, die deutlich von der herkömmlichen Methode abweicht.

 

 

 

Die von Friedrich Butzbach gefundenen Energiepunkte (über 54 Punkte) in den großen Zehen regen eine intensive und spürbare Durchblutung im gesamten Körperbereich an, bringen die Energien deutlich stärker und kraftvoller zum Fließen.

 

Das kann die Gesundheit fördern, das Immunsystem stärken und zur Auflösung von Blockaden oder Heilung von körperlichen Beschwerden führen.

 

Er entdeckte, dass sich im Bereich der großen Zehe neben dem Gehirn auch alle Organe und Gewebe des gesamten Körpers zu erkennen geben. 

 

Bei dieser neuentdeckten sanften Energiemassage am großen Zeh geht der Impuls auf direktem Wege in den Hirnbereich und von dort zum Organ, Gewebe oder zum Gelenk. Es kann zu spontanen Veränderungen im gesamten Körper führen. Dabei reagiert nur krankes oder belastetes Gewebe, aber kein gesundes.

 

Die Energetische Fußmassage dauert ca. 1 Std., Nachruhepause und Nachgespräch ca. 30-45 Minuten.  

 

 

Energieausgleich: 70 €

 

 

Wichtige Informationen für Sie:

  

Diagnosen werden vom Fuße nicht erstellt. Dafür ist der Arzt zuständig. Durch die Massage wird die Durchblutung angeregt, alles andere wird vom Körper des Massierten ausgelöst.